Vollnarkose in Homburg

Professionelle Anästhesie ist bei uns möglich

Als Narkose bzw. Vollnarkose bezeichnet man die Ausschaltung bestimmter Körperfunktionen zum Zwecke operativer Eingriffe beim Zahnarzt. Auf Wunsch behandeln wir Angstpatienten mit einer äußerst schonenden Vollnarkose. Durch die Vollnarkose beim Zahnarzt können Patienten, die unter einer Dentalphobie leiden, entspannt eischlafen und empfinden keinerlei Schmerzen. Auch nach der Behandlung verspüren die Patienten keine Schmerzen oder Verspanntheit im Kieferbereich. Die Zahnarztpraxis Hartmann in Homburg bietet die Zahnbehandlungen unter Narkose auch für Kinder und Jugendliche an. Hierfür eignet sich vor allem der Dämmerschlaf, welcher eine leichte Form der Narkose darstellt.

Der Einsatz der Narkose bietet dem behandelten Zahnarzt ideale Arbeitsbedingungen, da für den Patienten eher unangenehme Hilfsmittel wie Mundsperren problemlos eingesetzt werden können, die das Arbeiten im Mundraum erleichtern. Eingriffe können dadurch schnell und effizient erfolgen, selbst bei schwierigen Behandlungen wie Zahnsanierungen. Zahnimplantate oder ästhetischer Zahnersatz können ebenfalls unter Vollnarkose eingesetzt werden. Jegliche zahnärztliche Chirurgie wird so für Zahnarzt und Patient kein Problem mehr darstellen. Patienten profitieren von der Behandlung und erleben den Besuch beim Zahnarzt angst- und schmerzfrei.

Zahnbehandlungen in Vollnarkose können in folgenden Fällen sinnvoll sein:

  • Patienten mit ausgeprägter Angst vor der Zahnbehandlung
  • Größere Operationen sind in einer Sitzung möglich, wo in lokalen Eingriffen mehrere Sitzungen notwendig wären
  • Bei großen chirurgischen Eingriffen (bspw. Der Entfernung von Weisheitszähnen)

Die Vollnarkose gliedert sich in drei unterschiedliche Phasen:

  • Einschlafphase
  • Erhaltungsphase
  • Aufwachphase

Beim einer normalen Prohylaxe-Untersuchung, dem digitalen Röntgen oder auch beim Bleaching sind Vollnarkosen jedoch nicht üblich. Durch die modernen Techniken der Medizin, ist die Narkosebehandlung auch bei älteren Menschen weitestgehend unproblematisch. Im Normalfall können unsere Patienten ca. 1 Stunde nach Beendigung des Eingriffes wieder begleitet nach Hause gehen. Während der Narkose überwacht der Anäshesist (Narkosearzt) ständig die Vitalfunktionen wie Herzschlag, Blutdruck und Atmung.

In der Einschlafphase bekommt der Patient vom Anästhesisten spezielle Medikamente, die aus Schlafmittel, Schmerzmittel und muskelerschlaffenden Arzneien bestehen. Der Patient entspannt sich und gelangt sanft in den Tiefschlaf. In der Erhaltungsphase werden die lebenswichtigen Funktionen des Patienten überwach und aufrechterhalten. Die Aufwachphase findet am Ende der Operation statt. Hier werden keine weiteren Narkosemittel gegeben und der Patient wacht langsam wieder aus der Narkose auf. Patienten fühlen sich relaxed und haben das Gefühl, dass kaum Zeit vergangen wäre.

Die Zahnbehandlung mit Narkose bietet eine Vielzahl an positiven Eigenschaften. Behandlungen unter Narkose können bis zu sieben Stunden dauern. Meistens kann hierbei bereits in einer Sitzung der gesamte Handlungsbedarf abgedeckt werden. Durch die Narkose wird eine absolut sichere und totale Schmerzausschaltung während der Zahnärztlichen Behandlung sichergestellt. Die Narkose wird immer von einem Anästhesisten durchgeführt und überwacht. Dies bietet den Vorteil, dass sich der Zahnarzt voll und ganz auf seine Arbeit konzentrieren kann, während der Narkosearzt die Vitalfunktionen des Patienten überwacht. Immer mehr Zahnärzte erkennen die Vorteile dieser Technik. Während Gebiss-Sanierungen häufig in vielen Einzelterminen durchgeführt werden, ermöglicht der Einsatz von Narkose die Durchführung in nur einem einzigen Termin.

Sind Sie auf der Suche nach einem Zahnarzt mit der Möglichkeit zu Vollnarkose in Homburg? Dann sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner.

Sollte eine Behandlung in Vollnarkose notwendig sein (bei einem Kind oder Angstpatient) wird diese in Kooperation mit unserem direkt benachbarten Anästhesisten durchgeführt. Vor der Zahnbehandlung mit Narkose findet eine ausführliche Beratung und Information durch den behandelten Zahnarzt statt – Ihr Zahnarzt Homburg!

Gerne können Sie auch auf unsere weiteren Leistungen zurückgreifen:

Ästhetischer Zahnersatz, ProphylaxeZahnerhaltung, Zahnersatz, Zahnärztliche ChrirurgieBleaching, Digitales Röntgen oder Zahnimplantate.

24 Stunden Uhr

NOTDIENST

Wir sind auch im Notfall für sie da mit unserem Notdienst.

Sprechblase Symbol

BERATUNG

Gerne klären wir Sie individuell in einem Beratungstermin über die Behandlungen auf.

Zahn Symbol

BEHANDLUNGEN

Wir haben uns auf besonders schonende und schmerzfreie Behandlungen spezialisiert.

Doktor Symbol

ÄRZTE

Unsere erfahrenen Zahnärzte nehmen sich Zeit für Ihre Behandlung und Ihre Bedürfnisse.

Jetzt Termin vereinbaren

Gerne klären wie Sie individuell in einem Beratungstermin über die gegebenen Möglichkeiten auf. Kontaktieren Sie uns jetzt für einen Termin in unserer Praxis!

TELEFON

Montag – Freitag: 08:00 – 18:00
06841 721 158

ADRESSE

Zahnarztpraxis Hartmann Dürerstraße 119,
66424 Homburg

E-MAIL

Sie könne uns auch schreiben
info@zahnarztpraxishartmann.de

Vollnarkose im Saarland

  • Neunkirchen
  • Saarbrücken
  • Saarlouis
  • St. Ingbert
  • Völklingen
  • Homburg
  • Merzig
  • St. Wendel

In unserer Zahnarztpraxis in Homburg, versorgen wir Kunden aus dem gesamten Saarland!